Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Gegenstand:

Amulett des Giftnebels
  Eine einfache, dünnen Lederschnur, an der ein Amulett aus Glas befestigt ist. Das Amulett ist offensichtlich innen hohl und mit einem grünlichen Nebel gefüllt. Das Amulett des Giftnebels besitzt die Fertigkeit Vergiften, die einmal pro Kampf mittels 3 magischen Ladungen aktiviert werden kann und den Gegner vergiftet.
Boni: +2 Intelligenz, +2 Konzentration, +1 Reaktion, +5% Resistenz (Gift)
erforderliche Stufe: 38
Kampfgebiet: Yenja-HeiligtumKampfgebiet: Yenja-Heiligtum

Das Heiligtum der Yenja befindet sich mitten im Kloster des Yenja-Ordens, einer Gruppe von kampferprobten, jedoch grundsätzlich friedlichen Mönchen. Der Zutritt zum Kloster ist generell auch Fremden erlaubt, die jedoch niemals aus den Augen gelassen werden. Der Zutritt zum Heiligtum innerhalb des Klosters ist jedoch nur Mitgliedern des Yenja-Ordens erlaubt. Alle anderen, die dem Heiligtum zu nahe kommen, müssen damit rechnen aufgehalten zu werden - notfalls mit Gewalt.

Zauber: magisches Augemagisches Auge

Der Anwender beschwört ein magisches Auge, das folgende Informationen über einen anderen Spieler liefert: Angelegte Waffe, Rüstung, Schmuck und mitgeführtes Gold. Das Wirken dieses Zaubers benötigt einen Energiesplitter.

Gegenstand: Rune der Schmerzen

Ein kleiner Stein, auf dessen Oberseite das Symbol der Schmerzen erkennbar ist. Von dieser Rune scheint eine schwache, magische Kraft auszugehen.