Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Gegenstand:

Gewebewurm
  Dieser etwa daumengroße Wurm ist erstaunlich kräftig und mit spitzen Zähnen ausgestattet, die es ihm erlauben, kleine Stücke Fleisch oder andere Gewebearten aus seinem Opfer zu beißen. Dieser Gewebewurm kann im Kampf auf ein Monster angewendet werden, das höchstens noch 5 Prozent seiner maximalen Lebenspunkte besitzt. Gelingt es dem Gewebewurm eine Probe des Monsters zu entnehmen, dann steht dieses Monster für 5 Tage in der Monstergrube zur Verfügung.
Kampfgebiet: SpiegelhalleKampfgebiet: Spiegelhalle

In dieser riesigen Halle hängen die wahrscheinlich größten Spiegel, die existieren. Die Spiegel sind die Überreste einer Lichtmagiersekte, die glaubte, dass die Macht des reflektierten Lichtes stärker war als die des Normalen. An diesen Spiegeln wurden viele Rituale ausgeführt, sodass sie viele magische Eigenschaften haben, die zum Teil keinem mehr bekannt sind. Eine dieser Eigenschaften ist zum Beispiel die Unzerbrechlichkeit. Keiner dieser Spiegel konnte je zerstört werden und wegen ihrer enormen Größe können sie auch nicht die Halle verlassen. Dies ist vielleicht auch gut so, da Gerüchte besagen, dass die Sekte viele Dämonen und Geister mit Hilfe der Spiegel gebannt hat und diese nun, nach dem Aussterben der Sekte, verflucht seien...

Zauber: magisches Augemagisches Auge

Der Anwender beschwört ein magisches Auge, das folgende Informationen über einen anderen Spieler liefert: Angelegte Waffe, Rüstung, Schmuck und mitgeführtes Gold. Das Wirken dieses Zaubers benötigt einen Energiesplitter.

Gegenstand: alte Lederhandschuhe

Diese alten Lederhandschuhe sind schon sehr stark beschädigt und haben einige Löcher. Einen wirklichen Schutz stellt dieses Kleidungsstück im aktuellen Zustand nicht mehr dar.