Kampfgebiet: Tempel des Gh'menorKampfgebiet: Tempel des Gh'menor

Nach dem Tode des Gh'menor haben sich seine letzten Anhänger zusammengeschlossen und einen Tempel erbaut, damit sie fernab der Zivilisation im Geheimen Pläne schmieden können, um die Jünger der anderen Gottheiten zu vernichten. Über dem Eingangstor prangen verschiedene Runen, die ungebetenen Besuchern nichts Gutes verheißen.

Zauber: Faust der HeraiosFaust der Heraios

Der Anwender formt eine Faust aus magischer Energie, die auf seinen Gegner niederfährt und ihm physischen Schaden zufügt. Hat der Gegner mehr Lebenspunkte als der Anwender, so fügt ihm die Faust der Heraios 5-8 zusätzliche Schadenspunkte zu.

Gegenstand: Blutphiole

Ein kleines Glasgefäß, das so aussieht als wäre es aus einem Stück geformt worden und keinerlei Öffnung oder ähnliches besitzt. Dennoch befindet sich im Inneren eine dickflüssige, dunkelrote Flüssigkeit, die sehr stark an Blut erinnert.