Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Rätsel und Knobelaufgaben, Beispiel: Krondall

Wirt: „Ich habe für meine Gäste ein kleines Spiel von Rimund anfertigen lassen, es heißt Krondall. Das Spiel ist ganz einfach: Es besteht aus einer schmalen Metallleiste mit 10 Einbuchtungen über denen jeweils ein kleiner Kristall schwebt. Diese Kristalle lassen sich ganz einfach nach unten drücken. Das Ziel des Spiels ist es alle Kristalle gleichzeitig in den Einbuchtungen zu versenken. Das hört sich allerdings einfacher an als es ist, denn einige Kristalle drücken bereits versenkte Kristalle wieder nach oben, wenn sie heruntergedrückt werden.“

Rätsel und Knobelaufgaben wie das Krondall gibt es in Arthoria an mehreren Stellen. Einige von ihnen, wie das Krondall, können regelmäßig gelöst werden und andere sind einmalig.

In diesem Krondall musst du von vorne beginnen, sobald du insgesamt 25 Kristalle gedrückt hast. Das entspricht der Schwierigkeitsstufe „normal“ in der Taverne von Elteran.

Möchtest du ein neues Krondall? Dann lade einfach die Seite neu und es wird ein weiteres Spiel generiert.

Kristalle: 0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10





Kampfgebiet: Die Berge von TuleyKampfgebiet: Die Berge von Tuley

Diese Bergkette zeichnet sich durch extrem unwegsames Gelände und tiefe Schluchten aus.

Zauber: Erde-Feuer-OrdnungErde-Feuer-Ordnung

Dieser Zauber ist durch die Kombination weißer Magie mit elementaren Effekten entstanden. Bei jeder dritten Anwendung eines der Ordnung-Zauber entsteht eine Verbindung zur Ebene des Lichts, die beim Opfer Lichtschaden anrichtet (der durch Engelsschwingen beim Anwender verstärkt wird). Bei allen anderen Anwendungen entlädt sich ein elementarer Effekt, der entweder Erd- oder Feuerschaden beim Opfer anrichtet. Zwischen zwei Verbindungen zur Ebene des Lichts werden die beiden elementaren Effekte genau einmal ausgelöst.

Gegenstand: SpiegelplatteSpiegelplatte

Eine ovale Platte Glas, die mit einem speziellen Metall bedampft wurde und nun ein sehr gutes Spiegelbild zurück wirft.